Fotos

Rote Alpenrose seltene Blumen


Pfrontener Viehscheid
Allgäuer Milch und käse

Redensarten

Allgäuer Sprüche:
A katzebole hokt auf dr boledäre und spuilt mit am knuibbel.
Eine Katze sitzt auf dem Dachboden und spielt mit einem Wollknäuel.

Mir san zamm.
Wir sind zusammen.

Wenn d' Henne guet hocket, scherret se so lang, bis se schlecht hocket.

A bissele dumm isch am End jeder, aber so dumm wie mancher ich doch koiner.

Wenn des stimmt, dann friss i an Beasa.
Ich glaube es nicht.

tschumpe hagled d´viehwaid na.
Jungvieh rennt die Viehweide herunter.

 

 

Dialekt im Allgäu!

Sprüche und Wörter

Die Wurzeln de allgäuerischen Dialektes liegt im Alemannischen. Dieser verschwindet immer mehr. Schon dadurch bedingt dass in den Schulen der Dialekt getadelt wird sprechen immer mehr Jugendliche weniger die extreme Sprache.

Man unterscheidet oberallgäuerisch aus dem Alemannisches Oberallgäu, westallgäuerisch der Gegend Lindau und Bodenseegebiet und ostallgäuerisch aus Füssen und dem Lechrain.

Auch im Allgäu gibt es einige Musikgruppen die Texte im Dialekt komponieren. So entstand eine kleine Fangemeinde für musikbegeisterte Rock- und Popmusik im Allgäu.

Ein paar typische Wörter.
luag amol schau, sieh mal
Bua Junge
Ranze Bauch
Fiass Füße und Beine
Gosche Mund
Grind Kopf
Fehl Mädchen
ebbes etwas
loos amol Hör mal
riebig ruhig
eiser unser
a gschwollenes Gschwätz ein übertriebenes Gerede
gohd scho geht schon
radibutz aufgresse alles aufgegessen
i globs it ich glaube es nicht
bled blöd
umbandig grossartig
hergottza Fluch
hosch mi Hast du mich verstanden
 
www.allgaeu-aktuell.de